Vereinsleben während der Pandemie

Die Pandemie legt nun bereits seit über einem Jahr viele schmerzlich vermisste Teile unseres Uni- und Privatlebens lahm.  Unsere normalen Stammtische am Dienstag um 20 Uhr waren von den Einschränkungen natürlich auch betroffen und konnten nicht mehr stattfinden. Doch das heißt natürlich noch lang nicht, dass unser Vereinsleben zum Erliegen gekommen ist! Wir schalteten schnell von Präsenz auf Online und probierten uns, zumeist sehr erfolgreich an neuen Formaten, wie z.B. einem Online Gruppen-Chatroulette, einem virtuellen Pubquiz oder Diskussionsrunden mit Politikern aus der Region und dem Bund. Schnell etablierte sich zur normalen Stammtischzeit die inzwischen fast schon legendären Among Us Spieleabende. Man munkelt, dass es inzwischen Leute mehrmals wöchentlich zu Among Us - Runden treibt, die teilweise bis spät in die Nacht gehen. Auch unsere MV im Februar musste coronabedingt leider online stattfinden, was uns trotzdem nicht davon abgehalten hat einen neuen Vorstand zu wählen. Auch wenn wir uns natürlich wieder nach Präsenz - Veranstaltungen sehnen, so kann der RCDS Erlangen auf ein durchaus aktives, unterhaltsames und erfolgreiches Online Semester zurückblicken.

Aktuelles und Termine

Frei nach dem Motto Party & Politics veranstalten wir sowohl Seminare & Veranstaltungen zur politischen Bildung als auch gesellige Abende, Partys und anderes. Treffen könnt Ihr uns außerdem jeden Dienstag im Semester um 20:00 Uhr in unseren Räumlichkeiten im Adenauerhaus, Neue Straße 34, 91054 Erlangen.

Der RCDS Erlangen e.V. lädt herzlich zum gemeinsamen Bergbesuch ein!

Wir treffen uns am 2. Juni ab 13:00 Uhr im Adenauer-Haus in Erlangen (Neue Straße 34, 91054 Erlangen) mit einem Startgetränk, welches der RCDS Erlangen für alle Teilnehmer organisiert. Es besteht die Möglichkeit Taschen usw. unterzubringen. Um 14:00 Uhr brechen wir zum "Bürgermeistersteg" in Erlangen auf und stimmen uns dort weiter auf den Berg ein. Um 15:30 Uhr geht es dann weiter auf den Berg, wo wir ab 16:00 Uhr für 50 Personen Plätze reserviert haben. Die Plätze werden nach dem Windhundverfahren vergeben. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 22€ und ist vor Ort in Bar zu entrichten. Alle Teilnehmer erhalten Wertmarken für zwei Maß Bier auf dem Erich Keller. Die Anmeldung ist verbindlich. Wir bitten um Verständnis, dass die Marken bei spontaner Absage trotzdem abgenommen werden müssen.

Anmeldung für den Berg

Mit Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen