Seminarfahrt nach Budapest RCDS Bayern

Seminarfahrt nach Budapest

Seminarfahrt nach Budapest

Bildung - Kultur - Feiern. Das fasst unsere dreitägige Seminarfahrt im Oktober 2018 nach Budapest wohl in aller Kürze schon ziemlich gut zusammen.

Nach langer Planung machten wir uns frühmorgens am 27. Oktober mit 20 RCDS-Mitgliedern von Nürnberg aus mit Ryanair auf nach Budapest. Nachdem im Hotel eingecheckt wurde, ging es gleich ans Erkunden der Metropole. Vom Schlendern durch das große jüdische Viertel über eine Besichtigung des Burgpalastes bis hin zum Erklimmen des Gellértbergs war alles möglich. Danach ging es gemeinsam zur deutschsprachigen Andrássy Universität im pompösen Palais Festetics, wo wir uns mit dortigen Studenten trafen. Neben dem Uni-Angebot wurde uns auch das Studentenleben nähergebracht. Abends ging es dann in eine typische Ruinenbar und dann weiter auf der Partymeile zum Feiern.

Der nächste Tag brachte uns neben einer Stadttour und dem besten Lángos Budapests noch das „Haus des Terrors“, das den Horror während der Zeit des Nationalsozialismus und des Kommunismus sehr eindrücklich zeigte. Unser letzter Abend wurde dann mit einem gemeinsamen Abendessen und Party bis früh am Morgen abgeschlossen.

Montag ging es politisch dann nochmal voll zur Sache und wir besuchten neben der Konrad Adenauer Stiftung und der Deutschen Botschaft auch das riesige Ungarische Parlament, wo uns von einem wissenschaftlichen Mitarbeiter, der im EDS-Partnerverband aktiv ist, besondere Einblicke gegeben wurden.

Es waren als drei volgepackte, aber auch wirklich spannende und lustige Tage. Eine nächste Seminarfahrt soll es auf jeden Fall wieder geben, da sind wir uns alle einig.

Du möchtest das nächste Mal auch mit dabei sein? Dann schau einfach Mal bei uns vorbei und lerne uns kennen!

Zurück