> Hier beide Listenkreuze für den RCDS abgeben! <

(Senat und Konvent jeweils Liste 1)

Voraussetzung

Überall möglich:

VPN-Zugang zur Uni aktivieren

Alternativ am Campus:

Verbindung zum Eduroam-WLAN herstellen

Unser Wahlprogramm

1. MIND MATTERS

Wir setzen uns dafür ein, das Bewusstsein für geistige Gesundheit zu stärken und entsprechende Angebote auf dem Campus bereitzustellen. Wir wollen präventive Aufklärungs- und Selbsthilfeangebote, sowie Ressourcen für Beratungsdienste ausbauen und psychologische Unterstützung leichter zugänglich machen.

2. ZUKUNFT SICHERN

Wir streben an, ein spezifisches Bachelor of Education-Programm für angehende Schullehrkräfte einzuführen. Dieses gibt es bereits für das Gymnasiallehramt und wir wollen es auch auf alle Schularten ausweiten. Am Ende soll sichergestellt werden, dass alle Lehramtsstudenten bei Nicht-Bestehen des Staatsexamens nicht ohne Abschluss dastehen.

3. FÜR EIN FAIRES MEDIZINSTUDIUM UND PRAKTISCHES JAHR

Wir setzen uns weiterhin dafür ein, dass Medizinstudenten während ihres Praktischen Jahres angemessen vergütet und fair behandelt werden. Dies beinhaltet angemessene Urlaubs- und Arbeitszeiten, sowie Supervision. Des Weiteren setzen wir uns dafür ein, die Arbeitsbedingungen der Medizinstudenten innerhalb ihres Studiums zu verbessern, indem wir für angemessene Lernumgebungen, Betreuung und Ressourcen sorgen. Dies beinhaltet auch die Einführung von Maßnahmen zur Reduzierung von Überlastung und Burnout-Risiken, bereits innerhalb des Medizinstudiums vor dem Praktischen Jahr.

4. WEITERE ZUGÄNGLICHKEIT DES ÖFFENTLICHEN NAHVERKEHRS FÜRS UMLAND

Wir befürworten, dass der öffentliche Nahverkehr in Regensburg auch für Studenten aus dem Umland zugänglich bleibt, um die Mobilität und Erreichbarkeit der Universität für alle zu gewährleisten. Wir werden uns für die Erhaltung und Verbesserung von Verbindungen und Tarifen einsetzen.

5. VEREINFACHUNG DER ONLINE-WAHLEN

Wir streben an, Online-Wahlen zu vereinfachen und benutzerfreundlicher zu gestalten. Dies soll die Partizipation der Studenten an demokratischen Entscheidungsprozessen stärken und die Möglichkeit zur Mitgestaltung des Hochschullebens verbessern. Eine Wahlbeteiligung von 9,35% des Jahres 2023 gilt es zu erhöhen und die Legitimation der Studentenvertretungen zu stärken.

6. STÄRKUNG DER UNIVERSITÄREN INFRASTRUKTUR

Wir fordern die Verbesserung und Modernisierung der universitären Infrastruktur, um optimale Lern- und Forschungsumgebungen für Studenten und Lehrpersonal zu schaffen. Dies umfasst die Aktualisierung von Einrichtungen, Technologien und Ressourcen, um den sich ständig wandelnden Anforderungen gerecht zu werden.

7. WOHLFÜHLOASE CAMPUS

Wir fordern die Einrichtung weiterer Aufenthaltsorte auf dem Campus, die Studenten den oft vielstündigen Aufenthalt an der Universität erleichtern sollen. Es sollen Bereiche im Innen- und Außenbereich unserer Lehranstalt geschaffen werden, in denen die Studenten lernen und lachen, arbeiten und ausspannen können.

8. GEGEN EXTREMISMUS, FÜR OFFENE DEBATTENKULTUR

Wir setzen uns für eine offene, zielorientierte und dennoch nicht konfliktscheue Debattenkultur auf allen Ebenen unserer Universität ein - besonders im Rahmen der studentischen Vertretungen.

Unsere Kandidaten

Unsere Kampagne

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen