Ausbau Campus Garching

Unser Hauptanliegen für die kommende Amtszeit is ein nachhaltiger Ausbau des Campus Garching zu einem vollwertigen Campus.

Dazu sollen folgenden Maßnahmen durchgeführt werden:

Bau von Wohnheimen

Wir fordern, dass endlich Wohnheime für eine große Zahl von Studenten in Garching errichtet werden. Falls dies nicht in der Kommunikationszone möglich ist, soll die TUM ihr Gelände dazu zur Verfügung stellen.

5-Minuten Takt

Wir fordern, dass der 5-Minuten Takt der U6 zu Stoßzeiten endlich umgesetzt wird und nicht immer wieder verschoben wird.

Erhalt von kostenlosen Parkplätzen

Auch nach dem Umzug der Fakultät für Elektro und Informationstechnik nach Garching sollen kostenlose Parkplätze in ausreichender Zahl für Studenten erhalten bleiben. Denn speziell für Studenten aus dem Norden Münchens ist der Campus schlecht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Mobilität am Campus

Wir stehen dafür ein, dass am Campus Garching zusätzliche Angebote zur Mobilität auf dem Campus geschaffen werden. Besonders für die künftige E-Technik entstehen weite Wege, die vor Allem Studenten mit eingeschränkter Mobilität Probleme bereiten. Als Lösung sehen wir autonome Minibusse und TUM-eigene Leihräder.

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen