Flexibilität durch Digitalisierung

 

Der RCDS TUM setzt sich für eine flexiblere Gestaltung des Studiums mittels Digitalisierung ein. Im Einzelnen fordern wir eine Aufzeichnung aller Vorlesungen zum Zwecke der Nachbereitung und auch um diese im Selbststudium absolvieren zu können.

Des Weiteren sehen wir es als unabdingbar an, dass unser Studienportal im 21. Jahrhundert ankommt. Daher fordern wir ein schnellstmögliches Update von TUMonline auf Version 3.0, die bereits von den Entwicklern von CampusOnline an der TU Graz, aber auch an der RWTH Aachen genutzt wird, um den aktuellen Aufgaben aus der Digitalisierung gerecht zu werden.

Flexibility through digitalization

RCDS TUM advocates more flexibility for planning your studies. We aim to reach this goal through digitalization. Specifically, video taping lectures to improve the follow up and self-study process.

Furthermore, we see it as an absolute must that TUMOnline finally catches up with the 21st century. We therefore demand a fast update to version 3 to adapt to the current digitalization problems.