Unser Kandidat im Maschinenwesen

Simon Hafner

Studiengang:

Mechatronik und Robotik (M.Sc.)

Semester:

2. Semester

Deshalb kandidiere ich:

Hochschulpolitisch engagiere ich mich seit dem 1. Semester und bin seit dem WS17/18 als gewählter Vertreter im Fachschaftsausschuss. Dort setzte ich mich für Eure Interessen ein. Seit letzten Semester bin ich außerdem Vorsitzender des RCDS-TUM und so bestens TUM-weit vernetzt.

Uns stehen, abgesehen von Corona, große Herausforderungen als TUM bevor, z.B. der Transformationsprozess von Fakultäten zu Schools. Ich möchte außerdem, dass die Entwicklung des neuen Standorts für die Luft- und Raumfahrt Fakultät in Ottobrunn, sowie der Umzug der E-Technik Fakultät nach Garching zum Vorteil der Studenten werden und nicht neue Einschränkungen mit sich bringen.
Im Zuge dessen liegt mir die Entwicklung des Campus Garching zu einem vollwertigen Campus sehr am Herzen.

Meine Erfahrung möchte ich für Euch nächstes Jahr in den Fakultätsrat einbringen.

Meine Themen

Essensversorgung am Campus

Nach dem Rückzug des Betreibers für den Supermarkt im Galileo fordern wir die TUM und Betreibergesellschaft des Galileos dazu auf, neue Verhandlungen mit Supermarkt-Betreibern auf zu nehmen. Dadurch wollen wir die Essenversorgung am Campus Garching nachhaltig verbessern.

Außerdem setzen wir uns dafür ein, dass Wasserspender, wie in der Mensa, auch in den StuCafes aufgestellt und Gläser zur Verfügung gestellt werden. Des Weiteren sollte die neue Mensa eine weitere Salatbar erhalten.

Digitalisierung der Lehre

In diesem digitalen Semester wurden erstmals nahezu alle Vorlesungen als Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. Wir wollen erreichen, dass es in Zukunft parallel zur Präsenzlehre auch weiterhin Aufzeichnungen in allen Fächern des Bachelors gibt.

Des Weiteren fordern wir die digitale Infrastruktur durch zusätzliche Eduroam-Accesspoints zu stärken und leistungsstarke BigBlueButton Server als Alternative zum datenschutzrechtlich fragwürdigen Zoom aufzusetzen. Auch unterstützen wir die Durchführung von digitalen Prüfungseinsichten, wie z.B. mit TUMExam.

Corona

Wir unterstützen den Ansatz möglichst alle Prüfungen als Präsenzprüfung durchzuführen uns setzen uns dafür ein, dass überwachte Online-Prüfungen mit Proctorio nur im absoluten Ausnahmefall eingesetzt werden. Vertrauensprüfungen, wie sie an anderen Unis durchgeführt werden, können eine Alternative sein.

Entwicklung des Campus Garching

Die Entwicklung des Campus Garching zu einem vollwertigen Campus liegt uns sehr am Herzen. Deswegen fordern wir, dass mehr Studentenwohnheime, auch auf Grundstücken der TUM, gebaut werden, die U6 endlich einen 5 Minuten-Takt in den Stoßzeiten bekommt und das Parken für Studenten weiterhin kostenlos bleibt.

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen